02 Preise TRANSSIBIRISCHE EISENBAHN ab 01.03.2013


Ab 01.03.2013 gilt, nachdem die Preise zum 01.01.2013 bereits um 15% angehoben wurden,  ein neues Tarifsystem mit nur noch 42 Saisonkoeffizienten. Neu eingeführt wurde ein nachfrageinduziertes Zu- und Abschlagssystem, wie es ähnlich bei Airlines schon seit langem üblich ist. Trotz hoher Gewinne der Russischen Bahn auch in 2012 werden die Tickets der TRANSSIBIRISCHEN EISENBAHN dadurch zwischen 10 – 40% teurer,  je nach Auslastung der Züge.

Hieraus ergeben sich folgende neue Preise in EUR:

Abfahrten jeweils ab Moskau, ab St Petersburg bitte  1. KL. + 170.-, 2. KL. + 86.-, 3. KL. + 55.- hinzuaddieren.

Bedenken Sie, dass Sie nach jeder Fahrtunterbrechung wegen fehlender Umsteigefahrkarten technisch eine neue Reise beginnen. Sie erhalten jedes Mal neue Tickets. Weil nun der russische Tarif stark degressiv ist, kommen Sie nur in den Genuss preiswerter km, wenn Sie sehr lange Strecken buchen, was wiederum fast nur die Transsibirische Eisenbahn bietet.

Außer in den Monaten Juli und August gibt es immer wieder Sonderangebote. Dies gilt sowohl für die Transsibirische Eisenbahn als auch für andere Fernstrecken. Es gibt Sonderpreise bei bestimmte Zügen, Wagenklassen, Relationen und Zeiten. Fragen Sie!

Infolge Volatilität der Wechselkurse sind Preisschwankungen von +-10% möglich. Wir bieten Ihnen punktgenaue Tarife an, die am Buchungstag gelten.

HOCHSAISONTARIFE 16.06. – 01.09.2013 – MOSKAU – – – WLADIWOSTOK

Sortierung   1. KL. // 2. KL. // 3. KL. // 1. KL. Nebensaison*

Ekaterinburg  394.- // 228.- // 150.- // 275.-

Novosibirsk    498.- // 326.- // 212.- // 348.-

Irkutsk            554.- // 363.- // 239.- // 440.-

Tschita            806.- // 531.- // 350.- // 514.-

Wladiwostok  982.- // 632.- // 414.- // 7 7 8.–

* Nebensaison 2013: 01. – 21.02.; 26.02. – 06.03.; 11.03. – 25.04.; 09.05.; 01.10. – 31.10.; 05.11. – 20.12.

Zwischensaisontarife 10.05. – 15.06. und 02.09. – 30.09.13,  Moskau – Wladiwostok

1. KL. 890.-

2. KL. 571.-

3. KL. 362.-

Pro Fahrtunterbrechung + 125.- in der 1. KL., + 85.- in 2. KL. und 3. KL.